"Und plötzlich weißt du, es ist Zeit etwas Neues zu beginnen…"
(Meister Eckhart)

Diakonisse werden,
eine alternative Lebensform – Komm und sieh!

  • Nehmen Sie in der Tiefe Ihres Herzens eine wachsende innere Unruhe über Ihr Leben wahr, die nichts zu tun hat mit Unzufriedenheit oder Flucht aus der Realität?
  • Nehmen Sie bei sich eine wachsende Sehnsucht wahr, nach dem Evangelium zu leben und Jesus Christus nachzufolgen?
  • Nehmen Sie bei sich den wachsenden Wunsch wahr, den Glauben in Wort und Tat weiter zu geben?
  • Nehmen Sie bei sich eine wachsende Freude wahr, Menschen zu helfen und ihnen selbstlos zu dienen?
  • Nehmen Sie bei sich eine wachsende Bereitschaft wahr, Gemeinschaft mit zu tragen?
  • Nehmen Sie bei sich eine wachsende Offenheit wahr, das Religiöse nicht nur punktuell zu leben, sondern in Ihr ganzes Sein einzubetten?
  • Möchten Sie also auf Gott hin und in Gott wachsen?

Dies können Hinweise dafür sein, dass Ihr Platz im Leben in einer geistlichen Gemeinschaft ist. Wir sprechen hier von Berufung.

Voraussetzungen für den Eintritt in die Neuendettelsauer Diakonissengemeinschaft sind

  • Berufung
  • Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche
  • Ungebundenheit (ehelos, verwitwet oder geschieden)
  • abgeschlossene Berufsausbildung